Stipendien

  

Praktika

Datenschutz


Datenschutz


ELS respektiert seine Kunden und weiß, dass Ihnen Datenschutz wichtig ist. Deshalb hat ELS Education Services, Inc. („ELS“) Richtlinien eingeführt, die den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten gewährleisten. Wir stellen diese Datenschutzerklärung ins Netz, um Sie darüber zu informieren, welche Arten von Informationen wir erfassen, wie diese gehandhabt und für wen sie eventuell freigegeben werden.

Da wir stets an der Entwicklung unserer Websites arbeiten, dies beinhaltet ohne Einschränkung alle Websites oder URLs, die wir über einen Link mit dieser Datenschutzrichtlinie (zusammenfassend „Websites“) verbunden haben, und Technologien nutzen, mit denen wir unser Serviceangebot verbessern können, sind Änderungen an dieser Datenschutzerklärung wahrscheinlich. Sehen Sie sich diese Richtlinie bitte regelmäßig an, damit Sie über die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung informiert sind.

Wenn Sie Mitarbeiter von ELS sind oder waren und in der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, sehen Sie sich bitte den unten stehenden Abschnitt zu „Informationen aus der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum“ an.

Welche Daten erfassen wir?

   a) Personenbezogene Daten

Wir erfassen, je nachdem, wie Sie unsere Websites verwenden, verschiedene Arten von „personenbezogenen Daten“, z. B.:

  • Wenn Sie etwas bei uns bestellen, erfassen wir Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kreditkartennummer mit Ablaufdatum.
  • Wenn Sie etwas bei uns bestellen, behalten wir ggf. Aufzeichnungen über Ihre Kunden- und Kaufinformationen.
  • Wenn Sie online an einer Verlosung oder einem Gewinnspiel teilnehmen, erfassen wir für gewöhnlich Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Es kann auch vorkommen, dass wir Sie um zusätzliche Angaben bitten, wie Alter, Interessen, Produktpräferenzen oder Postleitzahl.
  • Wenn Sie eine Anfrage an uns richten, benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Postleitzahl, um Ihnen antworten zu können.

Sie werden immer darüber informiert sein, wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, da wir dies nur tun, wenn Sie diese freiwillig angeben. Wenn Sie sich dazu entschließen, uns über unsere Websites personenbezogene Daten zukommen zu lassen, erfassen und speichern wir diese Daten und Sie erteilen Ihr Einverständnis zur Übertragung und Speicherung dieser Informationen auf unseren Servern. Wenn Sie sich dazu entschließen, uns keine personenbezogenen Daten zukommen zu lassen, könnte es sein, dass wir Ihnen die von Ihnen gewünschten oder benötigten Services nicht bereitstellen können.

   b) Nicht-personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Websites nutzen, erfassen wir ggf. „nicht personenbezogene Daten“, bei denen es sich um Informationen handelt, die nicht dazu verwendet werden können, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren, wie z. B. demografische Informationen (wie Ihr Alter, Geschlecht, Einkommen, Beruf, Ihre Ausbildung, Postleitzahl usw.) oder technische Informationen (wie Ihre IP-Adresse, die Art von Browser, die Sie nutzen). Nicht-personenbezogene Daten können auch Informationen beinhalten, die Sie uns durch die Nutzung unserer Websites zukommen lassen, wie die Begriffe, die Sie bei den Suchfunktionen unserer Websites eingeben.

   c) Cookies und ähnliche Technologien

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Services nutzen, setzen wir oder die von uns autorisierten Serviceanbieter Cookies, transparente GIF-Dateien, Log-Dateien, Flash-Cookies und ähnliche Technologien ein, um die Funktion unserer Services zu gewährleisten, damit wir unsere Leistungen verbessern und Ihnen zusätzliche Funktionen bieten können. Alles mit dem Ziel, Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu ermöglichen.

Die üblicherweise von ELS verwendeten Tracking-Technologien (zusammenfassend „Cookies und ähnliche Technologien“) beinhalten:

Cookies: Eine kleine Informationseinheit, die von einer Website gesendet und im Browserspeicher Ihres Computers oder Geräts abgelegt wird. Sie enthält Informationen, die eine Website eventuell für die Interaktion mit Ihnen oder die persönliche Gestaltung Ihres Nutzererlebnisses benötigt. ELS setzt zwei Arten von Cookies ein: Session Cookies und dauerhafte Cookies.

Session Cookies bleiben nur solange bestehen, wie Sie auf ELS-Websites verweilen oder Ihr Browser geöffnet ist. Sobald Sie den Browser schließen oder die ELS-Websites verlassen, werden die Cookies gelöscht. Session Cookies liefern uns Informationen, die wir benötigen, damit Sie auf unseren Websites einkaufen können. Zum Beispiel enthält der Session ID Cookie, den Ihr Browser speichern soll, die Kennung für Ihre Online-Bewerbung für ein ELS-Programm. Ohne den Session ID Cookie können Sie mit Ihrer Bewerbung nicht zur Kasse gehen.

Dauerhafte Cookies bleiben dagegen von einem Website-Besuch bis zum nächsten erhalten. Sie werden im Cache Ihres Browsers oder Geräts gespeichert, bis Sie sie löschen. Wir setzen dauerhafte Cookies beispielsweise dazu ein, um Ihr Nutzererlebnis besser auf Sie abzustimmen und für Sie die Navigation unserer Website effizienter zu gestalten. Mithilfe von Cookies werden Sie für eine Website erkennbar. Das heißt jedoch nicht, dass in den Cookies personenbezogene Daten gespeichert werden. ELS speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen in den Cookies. Alle Angaben, die Sie auf unserer Website machen (wie beispielsweise Adresse und E-Mail-Adresse) werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org, um mehr Informationen über Cookies und deren Deaktivierung zu erhalten.

Web Beacons: Kleine Grafiken (auch „Zählpixel“ oder „transparente GIF-Dateien“ genannt), die unsere Websites, Services, Anwendungen oder Tools enthalten können, und die normalerweise zusammen mit Cookies der Identifizierung unserer Nutzer und Ihres Nutzerverhaltens dienen.

Ähnliche Technologien: Technologien, die Informationen in Ihrem Browser oder Gerät anhand von sogenannten Local Shared Objects oder Local Storage, wie Flash Cookies, HTML 5 Cookies und anderen Internet-Anwendungssoftware-Lösungen, speichern. Diese Technologien funktionieren bei allen Ihren Browsern, in manchen Fällen werden Sie aber nicht vollständig von Ihrem Browser verwaltet und müssen direkt über Ihre installierten Anwendungen oder Ihr Gerät verwaltet werden. Wie setzen diese Technologien nicht zur Informationsspeicherung ein, um Ihnen zielgerichtete Werbung auf oder außerhalb unserer Websites zu zeigen.

Mobile Datenerfassung: Die mobile MyELS-Anwendung und mobile Versionen unserer Websites setzen Technologien wie Cookies, Flash Cookies, Web Beacons, Analyse-Tags, Log-Dateien und Technologien zur Ortsbestimmung ein, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wir bitten Sie ggf., genaue Ortsangaben zu machen oder diese Angabe über Ihr Mobilgerät zu ermöglichen. Wenn Sie zum Beispiel den Destination Planner Ihrer MyELS-Anwendung benutzen, um Freunden und Familie einen Standort mitzuteilen, werden Sie gebeten, MyELS die Verwendung Ihres aktuellen Standorts zu gestatten. Sie müssen MyELS allerdings nicht gestatten, Ihren aktuellen Standort zu verwenden und können ihn stattdessen manuell eingeben. Sie können anhand Ihrer Gerät- oder Browser-Einstellungen auch unsere Nutzung von bestimmten Standortdaten unterbinden, indem Sie z. B. unter Ihren iOS-Einstellungen die „Location Services“ (Standortdienst) für die MyELS-Anwendung deaktivieren.

Die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien durch autorisierte dritte Serviceanbieter

Wir arbeiten manchmal mit dritten Unternehmen zusammen, üblicherweise als Serviceanbieter bezeichnet, die dazu autorisiert sind, mit unserer Erlaubnis Cookies und ähnliche Technologien auf unseren Websites einzusetzen. Diese Serviceanbieter helfen uns, Ihnen ein besseres, schnelleres und sichereres Nutzererlebnis zu ermöglichen.

Diese Serviceanbieter können Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um uns bei der Bereitstellung unserer eigenen Inhalte und Werbungen zu helfen, und anonyme Website-Daten und -Analysen zusammenstellen. Wir genehmigen diesen Serviceanbietern nicht, personenbezogene Daten von Ihnen auf unserer Website für ihre eigenen Zwecke zu erheben. Cookies und ähnliche Technologien von Dritten fallen unter die Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter.

Tracking-Schutz

ELS reagiert derzeit nicht auf Tracking-Schutz-Signale Ihres Browsers. Wie bereits unter dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen für bestimmte Zwecke, allerdings nicht, um Ihr Online-Verhalten auf den Websites oder bei Online-Services von Drittanbietern zu beobachten (auch als verhaltensorientierte oder internetbasierte Werbung bekannt).

Drittanbieter mit eingebetteten Inhalten auf ELS-Websites (wie Schaltflächen, Widgets und andere eingebettete Funktionen und Inhalte) können Cookies im Browser eines Nutzers hinterlegen und/oder Informationen darüber erfassen, dass Sie von einer bestimmten IP-Adresse aus unsere Websites besucht haben. Wir genehmigen Drittanbietern nicht, personenbezogene Daten von Ihnen über ELS-Websites zu erfassen, es sei denn, Sie geben diese direkt bei diesen an.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

   a) Personenbezogene Daten

Wenn Sie sich dazu entschließen, uns personenbezogene Daten zukommen zu lassen, können wir Ihre Informationen auf verschiedene Weise verwenden, u. a.:

  • Um Bestellungen zu bearbeiten oder Anfragen zu beantworten.
  • Um eine Preisverlosung oder einen Wettbewerb durchzuführen.
  • Um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Wir können sie beispielsweise verwenden, um Sie beim Besuch der Website zu erkennen und zu begrüßen.
  • Für Marketing- und Werbezwecke. Wir senden unseren Kunden beispielsweise E-Mails über Produkte oder Events, die sie unserer Meinung nach interessieren könnten. Wir senden Ihnen eventuell auch Rabattangebote oder bieten Ihnen Gratisservices an.
  • Wir senden Ihnen eventuell ein E-Mail-Angebot. Das wäre aber nur dann der Fall, wenn Sie zuvor angegeben haben, dass Sie E-Mail-Angebote erhalten möchten. Jedes Mal, wenn wir Ihnen ein Angebot per E-Mail schicken, haben Sie die Möglichkeit, den Erhalt zukünftiger E-Mail-Angebote abzumelden.

ELS respektiert Ihre Privatsphäre. Wir werden Sie nur dann telefonisch kontaktieren, wenn Sie dies als Ihre bevorzugte Kontaktmethode angegeben haben. Ferner wird Ihre Telefonnummer nicht an außenstehende Dritte verkauft oder weitergeleitet.

   b) Kreditkarteninformationen

Kreditkartennummern werden nicht in unserer Datenbank gespeichert. Wir verwenden ein Verschlüsselungsverfahren, um Ihre Informationen an unseren Zahlungsabwickler zur Verifizierung der Kreditkarte und Autorisierung des Gesamtbetrags weiterzuleiten. Wenn die Autorisierung, Adressbestätigung und Risikobewertung erfolgreich waren, wird die Bestellung angenommen und sie erhält eine eindeutige ID-Nummer zur Verrechnung der vorher getätigten Autorisierung. Diese ID-Nummer enthält keinen identifizierbaren Link zu Ihrer Kreditkartennummer.

   c) Nicht-personenbezogene Daten

Die von uns erfassten nicht-personenbezogenen Daten setzen wir dazu ein, um die Nutzung unserer Websites zu analysieren und deren Inhalte zu verbessern.

Wie legen wir Ihre Daten offen?

   a) Partnerunternehmen

Außer in dem in dieser Richtlinie beschriebenen Umfang legen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung gegenüber außenstehenden Dritte offen. Wir legen ggf. zusammengefasste Daten, wie zum Beispiel demografische Informationen, und unsere statistische Analysen gegenüber Dritten, darunter Werbetreibende oder sonstige Geschäftspartner, offen. Diese zusammengefassten Daten enthalten nicht Ihre personenbezogenen Daten. Wir legen jedoch ggf. Ihre personenbezogenen Daten bestimmten Organen gegenüber offen, die uns kontrollieren, von uns kontrolliert werden oder gemeinsam mit uns kontrolliert werden (unsere „Partnerunternehmen“), und leiten sie an Websites weiter, die von unseren Partnerunternehmen betrieben werden, so dass sie und wir Ihnen Produkte und Services anbieten können, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir verlangen, dass unsere Partnerunternehmen solche Daten und Informationen gemäß unseren Anweisungen und unter Einhaltung dieser Richtlinie und anderer entsprechender Verschwiegenheits- und Sicherheitsmaßnahmen verarbeiten.

   b) Serviceanbieter und Dritte

Wir arbeiten zum Beispiel mit einer Marketingagentur oder einer anderen Website zusammen, um eine Verlosung oder ein anderes Event zu veranstalten. In diesem Fall kann jeder der teilnehmenden Dritten persönliche Daten von Ihnen erfassen oder erhalten, wenn Sie ihm diese Informationen direkt zukommen lassen. Deshalb sollten Sie deren Datenschutzerklärung lesen, um sich darüber zu informieren, wie sie mit Ihren Informationen umgehen und welche Optionen Sie haben.

ELS kann Ihre personenbezogenen Daten auch für externe Unternehmen freigeben, die Dienstleistungen für ELS erbringen. Wir können beispielsweise ein externes Unternehmen damit beauftragen, eine Datenbank zu verwalten, die gewisse Kundendaten enthält, oder ein E-Mail-Angebot zu erstellen und zu versenden. Wenn wir mit externen Unternehmen zusammenarbeiten, verlangen wir, dass sie Ihre personenbezogenen Daten nach unseren Anweisungen und in Einhaltung dieser Richtlinie verarbeiten. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, die entwickelt wurden, um sicherzustellen, dass Ihre Daten ausschließlich für die von uns gewünschten Dienstleistungen und keine anderen Zwecke verwendet werden.

   c) Sonstige Offenlegungen

ELS kann zudem Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn die Einhaltung eines Gesetzes oder der Schutz unserer Interessen oder unseres Eigentums dies verlangt. Dazu gehört die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund von Strafandrohungen, richterlichen Verfügungen oder rechtlichen Verfahren oder für die Durchführung von Untersuchungen oder Maßnahmen in Bezug auf illegale Aktivitäten, Betrugsverdacht, Verstöße gegen Nutzungsbedingungen und andere rechtliche Verpflichtungen.

Sind meine Daten sicher?

ELS bemüht sich nach besten Kräften, die Sicherheit der auf unseren Websites erfassten Daten zu wahren. Um unbefugten Zugriff zu vermeiden, die Datenintegrität zu wahren und die korrekte Verwendung der Daten sicherzustellen, haben wir technische, elektronische und administrative Verfahren eingerichtet, um die von uns erfassten Informationen schützen und sichern zu können.

Die elektronische Datenübertragung beinhaltet immer einige Risiken. Aus diesem Grund setzen wir nach eigenem Ermessen Sicherheitsmaßnahmen in Übereinstimmung mit den Branchenstandards ein. Wir können jedoch keine Garantie für die Sicherheit unserer Datenbanken übernehmen, noch garantieren, dass die Informationen, die Sie uns zukommen lassen, während der Online-Übertragung an uns abgefangen werden.

Zugriff und Korrekturen

Sie können uns aus folgenden Gründen jederzeit unter rita.pauls@berlitz.de kontaktieren: 1) um zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen ggf. haben 2) um personenbezogene Daten, die wir von Ihnen haben, zu ändern oder zu korrigieren 3) damit wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen haben, löschen 4) um Bedenken hinsichtlich unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu äußern. Es ist technisch nicht möglich, jedes einzelne Vorkommen von Informationen, die wir über Sie auf unseren Systemen haben, zu löschen; Daten können in nicht-löschbarer oder zusammengefasster Form verbleiben. Wir können Daten eine zeitlang in unseren Backup- oder temporären Systemen behalten. Wir können einige Informationen auch für längere Zeiträume behalten, als es Gesetze, Verträge oder Buchprüfungen erforderlich machen.

Wie steht es mit dem Datenschutz für Kinder?

Es ist derzeit unser Grundsatz, wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 13 Jahren zu erfassen. Sollte ein Elternteil oder Vormund bemerken, dass sein Kind uns personenbezogene Daten ohne seine Einwilligung hat zukommen lassen, sollte er uns unter rita.pauls@berlitz.de kontaktieren. Sollten wir bemerken, dass uns ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten hat zukommen lassen, werden wir uns bemühen, diese Informationen so bald als möglich aus unseren Dateien und Akten zu entfernen.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt und in Kalifornien wohnhaft sind, haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die von Ihnen auf unseren Websites veröffentlichten Inhalte entfernen. Nachdem wir einen vollständig ausgefüllten Löschantrag erhalten haben, werden wir uns in wirtschaftlich angemessenem Rahmen darum bemühen, von Ihnen auf unseren Websites veröffentlichte Inhalte zu löschen. Diese Art von Antrag stellt jedoch nicht die vollständige bzw. umfassende Löschung Ihrer veröffentlichten Inhalte sicher. Die von Ihnen veröffentlichten Inhalte können zum Beispiel weiter auf ELS-Websites erscheinen, wenn sie von anderen erneut veröffentlicht oder unabhängig von einem Dritten veröffentlicht wurden, von Ihnen anonym veröffentlicht wurden oder Sie für die Bereitstellung des Inhalts finanziell entschädigt wurden. Während ELS die von Ihnen auf unseren Websites veröffentlichten Inhalte entfernt, können sie weiterhin auf unseren Servern gespeichert bleiben (obwohl sie für andere Nutzer unserer Websites nicht sichtbar sein werden). Sie müssen den Löschantrag genau und vollständig ausfüllen, damit er bearbeitet werden kann.

Einreichung eines California Minor Removal Request

Wenn Sie unter 18 Jahren alt und in Kalifornien wohnhaft sind und möchten, dass die von Ihnen auf ELS-Websites veröffentlichten Inhalte entfernt werden, liefern Sie dem unten aufgeführten ELS-Beauftragten bitte in schriftlicher Form folgende Informationen:

(1.) Eine Bestätigung, dass Sie aktuell Ihren rechtmäßigen Wohnsitz im Bundesstaat Kalifornien haben;

(2.) Eine Bestätigung durch Angabe Ihres Geburtsdatums, dass Sie unter 18 Jahre alt sind;

(3.) Eine genaue Beschreibung der Inhalte, die Sie entfernt haben möchten (bitte möglichst unter Angabe einer URL);

(4.) Die Angabe Ihres vollständigen Namens und

(5.) Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Sie können den/die ELS-Beauftragte für California Minor Removal Requests erreichen unter:

Serviceanbieter: ELS Educational Services, Inc.
Name des/der Beauftragten: Rita Pauls
Per Post: 7 Roszel Road, Princeton, NJ 08540, USA
Per Fax: +1 (609) 524-9870
E-Mail: rita.pauls@berlitz.de (bitte „California Minor Removal Request“ in der Betreffzeile angeben)

Änderungen

Aufgrund des veränderlichen Wesens des Internets behält sich ELS das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 5. September 2016 aktualisiert.

Informationen aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz.

Im Hinblick auf personenbezogene Daten, die ELS als Tochterunternehmen von Berlitz Languages, Inc. („Berlitz“) aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz erhält, verpflichtet es sich, Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung und dem vom US-Ministerium verwalteten EU-U.S. Privacy Shield, einem Datenschutzabkommen zwischen der EU und der USA, (oder dem Schweiz-U.S. Privacy Shield Framework, einem Datenschutzabkommen zwischen der Schweiz und der USA, je nachdem, was zutrifft), zu behandeln. Wenn es einen Widerspruch zwischen dieser Erklärung und den Grundsätzen des Privacy Shield gibt, so gelten die Grundsätze des Privacy Shield. Wenn Sie mehr über das EU/Schweiz-U.S. Privacy Shield Framework erfahren und sich die Berlitz-Zertifizierung ansehen möchten, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/list.

Die Verantwortung, die ELS für die personenbezogenen Daten trägt, die es im Rahmen des Privacy Shield erhält und daraufhin an Dritte weiterleitet, ist in den Privacy Shield Principles beschrieben. Insbesondere bleibt ELS gemäß der Privacy Shield Principles verantwortlich und haftbar, wenn Dritte, die von ELS beauftragt wurden, die personenbezogenen Daten auf eine Weise verarbeiten, die nicht mit den Grundsätzen übereinstimmt, es sei denn, ELS beweist, dass es keine Verantwortung für den Anlass trägt, der den Schaden verursacht hat.

Wenn Sie Mitarbeiter von ELS sind oder waren und in der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz ansässig sind, erfasst ELS ggf. bestimmte personenbezogene Daten in Verbindung mit Ihrer Beschäftigung bei ELS, einem Tochterunternehmen von ELS, einem Franchisenehmer oder einem Vertreter. Dazu gehören Ihre Kontaktinformationen, Ihr beruflicher Werdegang und Ihre Ausbildung, Finanzinformationen, Alter, Geschlecht, Nationalität, Geburtsdatum und -ort, Familienstand, Sprachkenntnisse, Mitarbeiter- und Regierungsausweise, Einkommen, Beschäftigungsdaten und Steuerinformationen („Personaldaten“). Personaldaten werden für Verwaltungs- und Kommunikationszwecke weitergeleitet und verarbeitet und entsprechen den Arbeitsgesetzbestimmungen.

Wie im unten stehenden Abschnitt „Wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?“ erklärt wird, möchten wir Sie bitten, mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie eine Beschwerde im Hinblick auf das Privacy Shield (oder zum Datenschutz im Allgemeinen) haben.

Wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, benutzen Sie bitte das Kontaktformular. Beschwerden werden intern in Übereinstimmung mit den ELS-Beschwerdeverfahren geklärt. Wenn Sie in der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz leben und die internen Bemühungen zur Beilegung zu keiner zufriedenstellenden Lösung führen sollten, kann die Beschwerde an die American Arbitration Association (http://www.adr.org) weitergeleitet werden, die zur unabhängigen Schlichtung bei Beschwerden und Auseinandersetzungen im Bezug auf den Umgang mit Daten mit Ursprung in der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz gemäß dieser Richtlinie gewählt wurde. ELS unterliegt den Ermittlungs- und Vollstreckungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission (FTC), der US-amerikanischen Bundeshandelskommission.

Wenn Sie Mitarbeiter von ELS sind oder waren und in der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz ansässig sind, kooperiert ELS auf eigene Veranlassung mit den Datenschutzbehörden der EU (DPAs) in Bezug auf solche nicht beigelegten Beschwerden (wie unter den Privacy Shield Principles genauer beschrieben) und hält sich an deren Empfehlungen. Kontaktieren Sie uns bitte, um an die relevanten DPA-Kontakte weitergeleitet zu werden. Wie genauer unter den Privacy Shield Principles beschrieben, wird Ihnen auch ein verbindliches Schlichtungsverfahren für noch bestehende Beschwerden angeboten, die anders nicht beigelegt werden konnten.

Einwohner Kaliforniens

Einwohner des Bundesstaats Kalifornien haben das Recht, eine Auflistung aller Dritten zu verlangen, denen gegenüber wir bestimmte Informationen während des vorausgegangenen Jahres für deren Direktmarketingzwecke offengelegt haben.

Es ist jedoch unsere Richtlinie, keine personenbezogenen Daten offenzulegen, noch diese Informationen an Dritte für Direktmarketingzwecke zu verkaufen.

Ihr Einverständnis

Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Informationen, die wir über Sie erfassen, gemäß dieser Datenschutzerklärung verwenden. Dies beinhaltet die Weitergabe von Informationen innerhalb von ELS und an andere oben genannte Parteien.